Einschulung 25.08.2014 -Herzlich Willkommen-
Bewerbungsplakat der 1. Klasse

Unsere Bewerbung für "Ball sucht Schule"

Wir wünschen uns viel Glück ;-)

Einschulung 25.08.2014 -Herzlich Willkommen-
Barbara Dethlefs

Neue Schulleitung

 

Seit dem neuen Schuljahr können wir eine neue Schulleiterin begrüßen. Barabara Dethlefs ist kommissarisch für die Grundschule Wesseln mit 9 Verwaltungsstunden von der Grundschule Weddingstedt abgeordnet worden.

Mitmachschule am 05.11.2014

 

An diesem Tag hatten alle zukünftigen Schulanfänger die Möglichkeit, die Lehrkräfte, die Offene Ganztagsschule, den Förderverein und die Räumlichkeiten der Grundschule Wesseln kennenzulernen.

An folgenden Stationen konnte spielerisch in den Schulalltag geschnuppert werden:

ABC-Spiele, Bastelwerkstatt, Mathe-Spiele, Computer, Versuche, Leseratte, offene Ganztagsschule, Sport-Parcours

Zeitungsflirt Klasse 3 und 4

Dithmarscher Landeszeitung 19.11.2014

FotoPettersson und Findus

Am 25. November machte sich die Klasse 3 zu Fuß auf den Weg zum Stadttheater. Gezeigt wurde das Stück „Pettersson und Findus“ vom Schleswig-Holsteinischen Landestheater. Los ging es mit dem kleinen Findus im Karton, der recht schnell groß wurde. Auch der Hahn Caruso kam später dazu, wurde jedoch wieder vergrault. Am Ende feierten Findus und Pettersson ihr originelles Weihnachtsfest. Das Ende kam so plötzlich, dass alle dem Treiben der beiden gern noch weiter zugeschaut hätten. Eine schöne Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

 

Matheolympiade

 

Am 26.11. durfte eine „Abordnung“ der Klassen 3 und 4 am Kreisfinale der Mathematikolympiade in Hemmingstedt teilnehmen. Aus Klasse 3 knobelten sich Linus Dümmer und Fabian F. Philipp bis auf den siebten Platz und wären somit fast eine Runde weiter gekommen. Lovis Wandmaker und Finn Kraßnitzer aus Klasse 4 erreichten sogar den 3. Platz und werden somit in Flensburg um den Landessieg rechnen und kombinieren.

 

Wir drücken die Daumen !

Am 27.11.2014 kam das DFB-Mobil

Was ist das DFB-Mobil?

Das DFB-Mobil ist ein Mercedes Vito - ausgestattet mit Bällen, Leibchen, Markierungshütchen und entsprechender Medientechnik. Qualifizierte Trainerinnen und Trainer – die so genannten Teamer – besuchen  zu zweit die Vereine und Grundschulen im FVM-Gebiet.                                                         

Die Teilnehmer am 27.11.2014 DFB-Mobil
A. Carl (Raiffeisenbank eG Heide) und M.Hansen

 

Herzlichen Glückwunsch! 

Aus den weit über 550  Bewerbungen ist die Klasse 1 mit ihrem Bewerbungsplakat "Ball sucht Schule und Spotverein"  als einer der Gewinner von der Raiffeisenbank eG Heide ermittelt worden und konnte somit einen neuen Ballsack in Empfang nehmen!


Kinder Oper Bravissimo

Am 08.12.2014 gastierte die Kinder Oper Bravissimo an der Grundschule Wesseln.

Alle Schüler/-innen konnten sich das Stück Zar und Zimmermann anschauen und teilweise sogar selbst mitspielen/-singen.

Vielen Dank an den Förderverein, der diese Veranstaltung finanziell gesamt übernommen hat.

           

gespanntes Warten ... wann geht es endlich los?
Das Team von Bravissimo

Neue Bank für das Foyer

Der Förderverein spendet neue Bank für das Foyer -DANKE!-

Ausflug Klasse 3

nach Bargenstedt

 

Am 4.1.15 machte sich die Klasse 3 auf den Weg zum Recyclinghof/ Kompostwerk in Bargenstedt. Nachdem sich die Kinder erst einmal stärken durften, wurde gleich im Anschluss an das Frühstück, der dabei entstandene Abfall fachgerecht sortiert. Danach wurden die Kinder über den Hof geführt. Es wurde gezeigt, wo Haus- und Sperrmüll abgeladen werden. Außerdem bekamen die Kinder einen Eindruck über die Weiterbearbeitung des Biomülls. Sie konnten zwei Arbeitern über die Schulter schauen, die an einem Fließband standen, um möglichst viel auszusortieren, was nicht in den Biomüll gehört (u.a. ziemlich viele Windeln). Den Kindern wurde außerdem erläutert, wie der Biomüll weiterbearbeitet wird, damit daraus irgendwann Blumenerde entsteht. Nachdem die Kinder ihr Wissen über Abfall bei einer interessanten Rally anwenden und trainieren konnten, durften sie sich sogar eine Schaufel Blumenerde in eine Papiertüte füllen und mit nach Hause nehmen. Alles in allem ein gelungener und lehrreicher Vormittag bei ALADIN.

Klasse 4 im Druckzentrum

Besuch im Druckzentrum 

Zum Abschluss des Zeitungsflirt konnten die 16 Kinder der Klasse vier zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Engbarth die Druckerei in Weddingstedt besichtigen. 

Herr Wittke zeigte uns zuerst die alten Druckmaschinen, mit denen früher gedruckt wurde. Dann erklärte er, dass heute für jede Seite eine Druckplatte erstellt wird, mit der dann auf Papier gedruckt wird. Gedruckt wird in vier verschiedenen Farben auf vier verschiedenen Druckplatten – für jede Farbe eine. Die vier Druckplatten der Freitagsausgabe durften wir sogar mitnehmen. 

Beim Besichtigen der Halle beeindruckten besonders die riesigen Papierrollen. Eine dieser Papierrollen wiegt eine Tonne und es sind 17 km Zeitungspapier darauf. Aber auch die Druckmaschinen und die Förderbänder hinterließen großen Eindruck bei den Kindern. 

Am Schluss waren sich alle einig, dass das ein sehr interessanter Ausflug war!

 

 

 

Hasenolympiade

 

Am letzten Schultag durften alle Schüler/-innen der Klasse 1 und 2 an der Hasenolympiade in der Turnhalle teilnehmen. Ob beim "Wettlauf zwischen Hase und Igel", "Osterbaum schmücken", "Karottenweitwurf" ,"Eiertransport", in der "Hasenschule", "Häschen in der Grube" oder der "Ostereiersuche" konnten die Schüler/-innen in Vorbereitung auf das Osterfest dem Hasen unter die Arme greifen und Punkte sammeln. Diese Olympiade war anstelle der Bundesjugendspiele organisiert worden, an der diese Altersgruppe noch nicht teilnimmt.

Vielen Dank an die helfenden Eltern!

 

Wir wünschen allen ein gesundes Osterfest und

 

erholsame Ferien!

 

 

 

Erstmalig nahm die GS Wesseln mit Sportlehrerin Marion Hansen am Nordhastedt-Staffel-Marathon teil. Für die zu erwartende anspruchsvolle Wettkampfstrecke trainierten die Jungen und Mädchen mit der Sportlehrerin eifrig zweimal wöchentlich in den Kreistannen. Am Wettkampftag sahen sich unsere Schüler einem starken Teilnehmerfeld gegenüber. Dennoch bewiesen sie Kampfgeist und Durchhaltevermögen und erbrachten persönliche Bestleistungen. Auch wenn es für eine Qualifikation nach Helgoland nicht gereicht hat, so sind doch alle Schüler motiviert, in 2016 wieder in Nordhastedt an den Start zu gehen. Die diesjährigen Teilnehmer aus der GS Wesseln waren Clara Holst, Mareike Popp, Paulina Wiese, Gero Jochims, Vincent Kamusella, Nicolas Rußbüldt ,Elternvater Frank Röwenstrunk, Marion Hansen.

42 Läufer wurden über die GS Wesseln gemeldet

45 motivierte Wesselner Grundschüler nahmen an der 5,6 km-Strecke des diesjährigen Heider Abendstadtlaufs teil, der am 5. Juni 2015 um 18.45 Uhr den Startschuss gab. Stolze 19 Läufer davon waren aus dem 1. Schuljahr. Alle Kinder kamen freudig erschöpft ins Ziel, zum Teil mit sehr guten Zeiten. Bestzeit aus Kl.1 lief von den Mädchen Hanna Röwenstrunk mit 00:33:24 und von den Jungen Linus Schlotfeldt mit 00:32:00 und in der Mannschaftwertung sind wir 2. geworden!

Begleitet bei ihrem Lauf wurden die Schüler und Schülerinnen nicht nur von ihren Sportlehrerinnen, sondern auch von einigen aktiven Eltern und der sportlichen Oma Renate Schröder!

Bei so viel Lauffreude ist es klar, wir starten wieder im nächsten Jahr!!!!

 

Klasse 1

Einen aufregenden Tag erlebte die Klasse 3 am 18. Juni im Blanken Hans in Büsum. Nach der Anreise mit dem Zug konnten sich alle erstmal auf dem Spielplatz hinter dem Deich austoben und frühstücken. Dann ging es weiter zum Blanken Hans. Dort angekommen wurden wir in die Zeit von 1962 versetzt. Wir mussten warten, bis wir in der Gaststätte „Zum Deichgrafen“ rein gelassen wurden. Drinnen konnten wir uns einen Eindruck verschaffen, wie es damals aussah in einer Gaststätte. Doch plötzlich verkündete der Schwarz-Weiß-Fernseher eine Sturmflutwarnung. Wir mussten auf den Speicher flüchten. Glücklicher Weise konnten wir mit einer Rettungskapsel gerettet werden. Nach der aufregenden Fahrt in der Kapsel, erreichten alle nach und nach unversehrt  eine Forschungsstation. Hier konnten wir uns anschaulich über alles zum Thema Wetter, Klima und Gezeiten informieren. Mit einer Rally wurden alle Bereiche erkundet. Viel Spaß hatten die Kinder in der Piratenwelt. Zum Abschluss gab es noch ein Eis auf dem dazugehörigen Spielplatz. Alles in allem ein aufregender und toller Ausflug.

Am 25. Juni durfte eine Abordnung der Grundschule Wesseln an den Kreisbestenwettkämpfen im Schwimmen, im Freibad Hemmingstedt teilnehmen. Da Klasse 4 zu dem Zeitpunkt auf Klassenfahrt war, konnten einige Neulinge erste Wettkampferfahrungen sammeln. Magda Giewat aus Klasse 2 konnte einen tollen 2. Platz erreichen.

Danke an die tapferen Schwimmkinder, es war nämlich nass UND kalt! :o)

 

Klassenfahrt Klasse 4

Vom 22. bis zum 26. Juni 2015 fuhr die Klasse 4 gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Laurich und der Mutter eines Schülers auf Klassenfahrt. Die Fahrt ging zum Ponyhof Hennings in Westerdeichstrich bei Büsum. Dort lernten die Kinder in drei Reitstunden den Umgang mit ihren Ponys und die ersten Schritte auf dem Weg zum Reiten kennen. Aber natürlich kamen nicht nur die Pferdefans auf ihre Kosten: Wir machten auch einen Ausflug zur Kartbahn, bei dem die Kinder unter Beweis stellen konnten, dass sie auch mit mehr als einem PS umgehen konnten, eine Kutterfahrt zu den Seehundbänken und eine Wattwanderung, bei der wir viele spannende Wattbewohner kennen lernen konnten. Insgesamt war es eine tolle Fahrt!

Vogelschießen 2015

Bei strahlendem Sonnenschein waren am 03.07.2015 99 Schüler/-innen der Grundschule Wesseln und die 26 neuen Erstklässler eingeladen, sich an 5 Geschicklichkeits- und 5 Glücksspielen zu versuchen. Nachdem, durch Losverfahren ermittelt,  ein Spiel doppelt gezählt wurde, standen gegen 11:00 Uhr die Königspaare fest:

Zukünftige Erstklässler:         Joyce Guttmann & Maurus Dümmer

Klasse 1:                                  Emma Zander & Ole Keil

Klasse 2:                                 Lina Boos & Justin Köchy

Klasse 3:                                 Anais Brodersen & Linus Dümmer

Klasse 4:                                 Jette Oland & Nick Petrowski

Am Nachmittag wurde nach einem Umzug durch die bunt geschmückte Gemeinde die Turnhalle durch DJ Rainer (Wahnsinn) buchstäblich „eingeheizt“.

Ein Dank gilt allen Helfer/-innen!

In den Sommerferien wird der Baum des Jahres durch die Klasse 4 gepflanzt